Mittwoch, 11. Juni 2008

Ich sehe rot ...


.... so richtig schönes Erdbeerrot *gg* .... fast jeden Tag ein Eimerchen voll - aus dem eigenen Garten. Meistens werden die von uns auch ganz schnell weggefuttert. Damit es nicht langweilig wird, bekommen die Erdbeeren allerdings manchmal Gesellschaft von anderen Früchtchen, wie neulich von einer saftig-süßen Ananas. Als Obstsalat war das Duo ratz-fatz weg und weil ich pure Erdbeermarmelade eigentlich nicht so sehr mag, habe ich heute gleich noch einen Ananas eingekauft .... naja, lange hat sie nicht überlebt ...

Bildquelle: Erdbeeren aus dem eigenen Garten, Ananas aus dem Supermarkt, alles selbst geschnibbelt, gekocht und in Gläser abgefüllt ...

1 Kommentar:

  1. Hallo Gaby!
    Sieht das lecker aus... Erdbeer und Ananas, das ist mir eine neue Mischung, wie das wohl schmeckt? Frohes Frühstücken damit, sieht verlockend aus!

    LG, Jenny

    AntwortenLöschen