Freitag, 13. Juni 2008

Kommt Zeit ....


kommt Rat .... kommt Knitty

Naja, vorher kam noch was ganz anderes : nämlich ein Päckchen von Heike in dem Karlo Kefir, ein Nachkömmling von Heikes Kefirknolle bei uns einzog. Damit er es auch kuschlig weich und warm hatte, hat ihn Heike in wunderbare handgesponnene und handgefärbte Wollsträngchen verpackt und mich total überrascht. Handgesponnene Wolle - ganz für mich alleine *froi* und sooo kuschlig weich. Wochenlang konnte ich mich nicht entscheiden, was ich daraus wohl stricken könnte. Ständig habe ich die Strängelchen streicheln müssen und nun kam sie endlich: DIE Anleitung für diese tolle Wolle, die in natura noch etwas türkiser ist - Seascape . Genau darauf habe ich gewartet.
Schnell noch die Fäden gezählt und die Lauflänge ausgerechnet: Rund 1 km verteilt auf 160 g - das müsste reichen.
Schon das Wickeln hat unheimlich Spass gemacht, und ruckzuck war der erste schmuseweiche Knäuel fertig .... so und nun bin ich auf dem Sofa, anstricken *gg* ...

Bildquelle: handgesponnenes und handgefärbtes Garn von klengelchen


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen