Mittwoch, 30. Juli 2008

Wohin ein Paar Babysocken führen können ...

tja .... Montag rief eine Bekannte an und fragte, ob ich ein paar Babysöckchen oder Schühchen für sie ääähh .... natürlich für ihr Enkelkind stricken könnte - wenn möglich irgendwas in ROSA.

So - ich nun an meine Wollkistchen und gekramt ... rosa, für ein Baby .... also meine Auswahl war da eindeutig zu bescheiden ... alles andere, aber ROSA ... nää, da muss ich mir was einfallen lassen.

Und was tut Muttern, wenn Sie allein zuhause ist, die Kinder in Ferienfreizeit und der werte Herr Gemahl im Büro ? Richtig, sie holt die Färbetöpfe raus *grins*.

So entstanden dann diese Strängelchen ... und eines in ROSA, oder besser : mit schönem kräftigen Pink für die Babyschühle ist auch dabei .....

Quelle: Isaar-Wolle gefärbt mit Colortex-Farben nach eigner Idee

Quelle: Isaarwolle gefärbt mit Colortex-Farben nach eigener Idee

Quelle: Isaarwolle gefärbt mit Colortex-Farben nach eigener Idee

Quelle: Isaarwolle gefärbt mit Colortex-Farben nach eigener Idee


Quelle: Isaarwolle gefärbt mit Colortex-Farben nach eigener Idee

Der "Fleckenzwerg" wurde für "babyschühchengeeignet" befunden, ist schon gewickelt und angestrickt.
Bei "rosalie" kamen meine neuen Salzstreuerchen zum Einsatz.
"Highlander" darf bestimmt Männerfüße wärmen und auf das Verstricken von "Summerdream" freue ich mich schon, die Färbung finde ich richtig gut.
Einzig mit "Cocktail" bin ich etwas unzufrieden, da müssen wohl die Salzstreuer nochmal ran ...

Kommentare:

  1. Wow, sind das tolle Stränge geworden. Den Tipp mit dme Salzstreuer muß ich mir mal merken, sowas wird sicher auch mal bei meinen Färbeaktionen zum einsatz kommen, sobald ich wieder mehr Zeit habe.

    Der Babystrang gefällt mir am besten. Und wenn ich esn icht besser wüsste, würde ich sagen das ist ein * Wilder Kerl * von Tausendschön ;)

    LG
    IRis

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gaby!
    Also Deine Färbungen finde ich allesamt superschön. Ich hätte wohl genug Wollauswahl für die Babysocken im Angebot gehabt, aber keine Scheu, trotzdem was "neues" zu färben, extra dafür *lach*

    LG, Jenny

    AntwortenLöschen