Samstag, 8. November 2008

Ein kuscheliges Fliegengewicht ....

ist der Pearled Romance geworden, den ich nach Anleitung von Birgit Freyer von der WollLust gestrickt habe. Die Perlen, die in der Anleitung vorgesehen waren, habe ich allerdings unterschlagen, daher ist meine Romance "unpearled".
Auch auf das Spannen habe ich dieses Mal verzichtet, denn auch so bringt es die 153-g-Stola auf beachtliche 190 cm Länge und 80 cm Breite .... und ist sowas von kuschlig ...
Verstrickt habe ich dafür die Merino Lace von Schoppel, die eine Lauflänge von 400m/50 g hat.
Leider ist die Farbe auf den Bildern nicht sehr gut getroffen - das zarte Rosé oben rechts kommt am besten rüber.


An dieser Stelle bedanke ich mich bei Birgit, die diese tolle Anleitung der yahoo-group Knitting Delight zur Verfügung gestellt hat. Es hat viel Spass gemacht, die Stola zu stricken und auch die nächste Stola "WayOfLife" ist schon in Arbeit .....




1 Kommentar:

  1. Hallo Gaby!
    Na, da hast Du Dich aber echt ins Zeug gelegt. Wunderschön anzuschauen und dieses herrlich zarte Rosé... ganz mein Geschmack! Tolles Werk!

    LG, Jenny

    AntwortenLöschen