Montag, 15. Dezember 2008

Verdammt lang her ....

ist es, dass ich meine letzte "3-D-Karte" gebastelt habe ...
Aber da meine Tante am Wochenende ihren 85. Geburtstag feierte und ältere Damen ja auf diese Kartentechnik total abfahren, musste ich mal wieder in meinen 3-D-Bogen kramen.

Es sollte eine A-5-Karte werden, in die ein Gutschein passt - also habe ich einfach zwei Motive ausgeschnippelt und auch mit Bordürenstickern nicht gespart *gg*. Das Ergebnis sah dann so aus:


Quelle: 3-D-Motiv von shake-it-3-D-stepps, gestaltet nach eigener Idee

Und so langsam sollte ich mal an meine Weihnachtskarten denken ....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen