Mittwoch, 28. Januar 2009

Wääää, wie langweilig ...

200 g Sockenwolle in ein und derselben Farbe zu versocken .... drei mal fast die gleichen Socken auf den Nadeln ... neee, da musste mal was zur Abwechslung eingeschoben werden ...

Nach einer Anleitung aus dem Heft "Lea Spezial - Socken und Accessoires" sind Mustersocken in Gr. 42/43 entstanden. Verstrickt habe ich eine selbstgefärbte Sockenwolle, die "ColdRiver" und das Ergebnis gefällt mir ganz gut:



Quelle: Anleitung aus Lea-Spezial LH329

Kommentare:

  1. Hallo Gaby,
    sehr schön. Und der Name passt perfekt zur Farbe der Wolle.
    Übrigens, ich find es schon langweilig einen zweiten Socken in der gleichen Farbe zu stricken. 3 Paar gingen bei mir definitiv nicht.

    lg Julia

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe ist klasse und harmoniert super mit dem Muster. Zum Rest schließe ich mich Julia einfach mal an, mir gehts nämlich ähnlich *lach

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gaby,
    200 g der gleichen Sockenwolle zu verstricken ist eine absolute Höchstleistung. Aber es hat sich gelohnt. Die Socken sind einfach toll geworden. Hochachtung!
    LG, Petra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gabylein!
    Das sind aber wirklich schöne Socken, das Muster ist zwar schwierig zu erkennen, aber die Färbung dafür umso hübscher. Toll!

    LG, Jenny

    AntwortenLöschen