Mittwoch, 1. Juli 2009

Es war einfach zuviel ...

grüne Farbe, die ich für die Miabella angerührt hatte. Daher musste auch noch ein Stängelchen Sockenwolle darin baden ...


Quelle: gefärbt nach eigener Idee mit Colortex

Soo ganz uni, wie auf dem Bild ist die Wolle übrigens in natura nicht, hellere und dunklere Grünschattierungen sind ganz beabsichtigt ...

Kommentare:

  1. Grasgrün, aber dennoch schön. Auch dein Tuch, Klasse. Wenn ich eure Farb"panschereien" immer so sehe, bekomme ich Lust aufs Färben. Aber wenns dann an die Umsetzung geht, habe ich keine Lust mehr. Scheint am Wetter zu liegen *gg.

    lG Heike

    AntwortenLöschen
  2. schönes Grün! Mein Sohn hat gleich begeistert gerufen : Mama ich will solche Socken... naja, da mama (noch) nicht färbt...*gg
    Auch deine Schöne ist sehr shcön geworden udn kein vergleich mehr zum blassen Ding

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die Farbe ist einfach sagenhaft! Ich bin begeistert und würde sofort anstricken. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. Ein Stängelchen *kicher*

    Ich finde, das sieht eher wie ein Strang aus und nicht wie ein Stiel *flücht*

    (aber schön ist er)

    AntwortenLöschen
  5. passt genau in mein beuteschema...

    gruß ina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Gaby,
    was für ein knackiges Grün... zum Anbeißen schön!

    LG, Jenny

    AntwortenLöschen
  7. Ich steh total auf grün und dieses ist super toll!

    AntwortenLöschen
  8. Oh, Waaaahsinn! Diese Farbe ist der Knaller! Ich liebe, liebe, liebe Grün! Aber diese hier übertrifft alle Vorstellungen!

    Liebste Grüße, Kirstin

    AntwortenLöschen