Donnerstag, 19. November 2009

Ich konnte mich nicht zurückhalten ...

und musste mein buntes Strängelchen gestern abend natürlich gleich mal anstricken.
Das Garn ist wunderschön weich und lässt sich super verstricken. Klar, es ist schon recht "rustikal", die "schwangeren Regenwürmer" sind nicht zu übersehen und manchmal ist der Faden auch hauchdünn; aber trotz vorsichtiger "Ziehprobe" beim Stricken ist nix gerissen.
Angeschlagen habe ich damit einen LaceFichu - der sieht auch mit unregelmäßiger Garnstärke gut aus. Und von den leuchtenden Farben (die bei Tageslicht fotografiert nun auch viel besser rüber kommen als bei dem Strangbildchen) bin ich sowieso begeistert.


Quelle: angestrickter Lace Fichu (Kaufanleitung), Wolle: selbstgesponnen

Ich bin mir schon ziemlich sicher, was demnächst mein Lieblingshalswärmer sein wird.

Kommentare:

  1. hallo gaby
    die farben sind echt toll das sieht doch schon sehr schön aus
    lg gaby

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gaby,
    das Tuch sieht ja schon jetzt toll aus. Die Farben wirken richtig fröhlich.
    LG Sigi

    AntwortenLöschen