Mittwoch, 3. Februar 2010

Zeit genug ...

hatte ich ja heute ... also habe ich an meiner neuen Marella mal letzte Hand angelegt:


Quelle: Marella Kaufanleitung von der WollLust

Gestrickt aus 147 g handgefärbtem und handgespindeltem BFL-Singlegarn.
Da ich anstelle von Garnresten lieber ein größeres Tüchlein anstrebte und munter mehr Raporte als in der Anleitung vorgesehen strickte, ging mir ja kurz vor Ende der Lacebordüre das Garn aus. Also schnell nachgefärbt, gesponnen, gewickelt ... die Farbe war zwar etwas kräftiger, das kommt im Farbverlauf des Tuches stellenweise öfter vor und so passt die "Nachproduktion" doch ganz gut.

Während ich bei Spinnbeginn mehr von der Weichheit der Faser also den Farben begeistert war, bin ich mit dem verstrickten Farbverlauf nun doch mehr als zufrieden. Das Tüchlein passt prima zu Jeans und ich bin noch schwer am überlegen, ob es in die "Verschenke-Kiste" einziehen darf.

Ach ja: die Wette habe ich übrigens gewonnen. Der Herr Klemptner, der nur kurz nachsehen sollte, welche Teile er bestellen muss, erschien heute vormittag nicht. Auch nicht am Nachmittag.
Erst nach einem Telefonat des Hausherrn war er gegen 17.00 Uhr zu einem Hausbesuch zu überreden (und knappe 10 Minuten später auch schon wieder weg). Naja, er hat's ja auch so weit ... so 2 bis 4 Gehminuten ...

Kommentare:

  1. Ein tolles Tuch! Gratuliere! Und alles selber gemacht von der Farbe über das Garn bis zum Tuch, ich bin schwer beeindruckt. Wünsche Dir viel Freude an dem Tuch, am besten Du behältst es. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Schön ist das Tuch - und selbstgefärbt, selbstgesponnen und selbstgestrickt - toll!

    Die Handwerkergeschichte ist wirklich ärgerlich, leider kommt es nur zu oft vor. Hoffentlich läuft wieder alles.

    lg
    octopus

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gabi,

    also ich würde so ein tolles Tuch auf gar keinen Fall in die "Verschenke-Kiste" ziehen lassen!!

    LG Michi

    PS: in das Lied von den Handwerkern kann ich lautstark miteinstimmen.

    AntwortenLöschen
  4. Huhu!
    Ui, das sieht toll aus und sooo schööön groß! Herrlich... und dazu von Anfang bis Ende "handmade"! Dickes Kompliment an Dich.

    LG, Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Gaby,
    die ist toll deine Marella. Ich habe auch noch eine zu liegen. Habe momentan Probleme mit der Anleitung. Verstehe die Anleitung zu dem Dreieckzeichen nicht!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. wirklich seeehr schön, liebe Gaby, was Du aus dem garn gezaubert hast, doch zur handspindel fehlt mir einfach die geduld ;)
    Liebe grüße
    Bine

    AntwortenLöschen