Freitag, 8. Oktober 2010

Loch an Loch ....

und hält doch *grins* ... ich glaube, so häufig wie auf Summit bin ich beim "öffentlichen Stricken" noch nie angesprochen worden. Das mag zum einen an den tollen Grüntönen liegen, die Katty beim Färbe-Faser-Wichteln (FFW) bei den CreativenViren auf diesen Kammzug gezaubert hat, aber auch an den vielen, großen Löchern. Der Summit ist wirklich ein Hingugger geworden ....

Quelle: Summit - Anleitung von knitty

Der Merino-Kammzug ist mit der Handspindel gesponnen und zweifädig verzwirnt. Bei einer Länge von 170 cm und 60 cm Breite bringt der Summit 213 g auf die Waage.

Kommentare:

  1. Der Summit ist immer wieder schön!

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Dein Summit ist einfach nur traumhaft geworden! Die Anleitung schlummert bei mir noch in meinem dicken Ornder.

    AntwortenLöschen
  3. Ja, erstaunlich, wie Löcher immer wieder halten o)
    Wunderschöner Schal!!!!!
    Liebe Grüße Anni

    AntwortenLöschen