Mittwoch, 16. Februar 2011

Angestickt ....

habe ich gestern meine Strickjacke ....
Quelle: Schnittmuster-Inspiration von drops - Ausführung eigene Idee

Das handgespindelte Garn ist verstrickt genau so, wie ich es mir gewünscht habe: schön griffig, ein bisschen robust - eben absolut jeanstauglich.
Die Lauflänge des ersten Knäuels habe ich mal gemessen: 830 m verteilt auf 170 g - also etwas dünner als Sockenwolle, aber irgendwie fluffiger und mit NS 3 sehr gut zu stricken.

Die Drops-Jacke gefällt mir sehr gut, aber im Schnittmuster sind leider keine cm-Angaben, die ich meiner Konfektionsgröße zuordnen könnte. Also muss eine passende (gekaufte) Strickjacke aus meinem Kleiderschrank als "Messlatte" herhalten und ich hoffe, das das Ergebnis am Ende passt und dem Modell möglichst nahe kommt.
Und da ich mir auch nicht sicher bin, ob meine Wolle reicht, oder Nachfärben und Spinnen nötig ist, habe ich die Jacke vorsichtshalber mal in der Rückenmitte begonnen. Es bleibt also spannend.



Kommentare:

  1. Diese Farbe, einfach schön, und meine....
    Die Jacke wird toll. Du bist fleißig!!!
    Liebe Grüße Anni

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine tolle Farbe, das wird eine superschöne Jacke! ICh bin aufs Endergebnis gespannt :-)

    liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Tina

    AntwortenLöschen