Sonntag, 13. März 2011

Kein Futter ....

für die Spindel . . . neee, der Gedanke geht ja garnicht.
Während also der letzte Strang meiner Jackenwolle
Quelle: gefärbt und gesponnen nach eigener Idee

in der Sonne trocknete, kramte ich im Wollkörbchen und fand einen handgespindelten Single-Knäuel, der schon länger auf einen anderen Single zum gemeinsamen Verzwirnen wartete. Also packte ich eine kleine Portion Kammzug in den Farbtopf
Quelle: gefärbt nach eigener Idee

Natürlich musste dann auch gleich mal angesponnen werden:
Quelle: gefärbt und gesponnen nach eigener Idee

Und ich denke, die beiden könnten sich ganz gut verstehen ...



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen