Mittwoch, 27. April 2011

Spinnereien

Momentan werden bei mir mehr Garne produziert, als verstrickt.

Auf den Handspindeln gesponnen und verzwirnt ist dieser Kammzug.
Die Farben sind zwar nicht mehr so klar erhalten und haben sich beim Spinnen sehr "grünlastig" vermischt, aber ich denke, da wird sich trotzdem ein feines Tüchlein daraus stricken lassen:

Quelle: eigene Färbung, eigene Spinnerei

Quelle: eigene Färbung, eigene Spinnerei

Und auch die Ostereierfärbung war mit Finn ganz flott in ein zweifädiges Garn verwandelt:

Quelle: eigene Färbung, eigene Spinnerei

Quelle: eigene Färbung, eigene Spinnerei

Beide Garne sind aus Seide-feine-Wolle-Mischungen (50/50), super schön und fein zu verspinnen, prima zu verstricken und kuschelweich.



1 Kommentar:

  1. Guten Morgen Gaby,

    ich find das echt superschön! Du hast dich ja zur Turbospinnerin entwickelt *g* - macht richtig Spaß, das zu verfolgen.
    Liebe Grüße

    Alva

    AntwortenLöschen