Mittwoch, 25. Mai 2011

In Leipzig ....

ist am Wochenende Wolle-Fest. Für mich ist das ja leider zu weit weg. Aber eine nigelnagelneue Kleinigkeit, die es dort geben wird, kenne ich schon: Die Frau Spiro wird dort mit ihren tollen handgefärbten Garnen und Kammzügen auch vertreten sein. Und irgendwo zwischen den vielen bunten Wollbobbels hat sie auch eine Anleitung für eine Stola dabei, die ich in den letzten Tagen für sie teststricken durfte ....

Quelle: Anleitung von knittingSpiro - gestrickt von mir

Juli hat auf die Filisilk eine traumhafte Farbe gezaubert, bei der das Muster schön herauskommt und nicht "gefressen" wird. Überhaupt strickt es sich mit dem Garn prima. Das Muster ist nicht zu kompliziert und eigentlich recht schnell "aus dem Kopf" zu stricken. Eingestrickte Perlchen runden das Ganze ab und ich finde die Stola einfach ideal für laue Sommerabende.

Und wer nicht zum Wolle-Fest nach Leipzig kann, muss auch nicht traurig sein:
Die Anleitung wird Juli später auch in ihrem Shop zum Download anbieten.

Den Leipzigern und ihren Gästen wünsche ich jetzt schon ein woll-tolles Wochenende, Sonnenschein und gaaaaannnz viiieel Spass !


Kommentare:

  1. Oh was für ein traumhaft schönes Tuch und die Farbe, einfach zum dahinschmelzen, ich liebe Türkis ♥♥♥

    viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Ui, die Stola ist ja schön! Auch die Farbe gefällt mir extrem gut!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gaby,

    ich muss Dich mal ganz feste knuddeln, denn die Sache mit dem Häkchen scheint es gewesen zu sein. Ich habe das Kästchen nie angehakt und es ist mir gar nicht aufgefallen, daß Blogger das selbstständing gemacht hat. Tausend Dank!!!!

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen