Montag, 11. Juli 2011

Was sonst noch geschah

im letzten Monat fand bei den CreativenViren wieder ein FärbeFaserWichteln statt.
Von meiner Wichtelfee Angi habe ich einen wunderschönen Kammzug "Im Blaubeerwald" bekommen


Quelle: BFL/Tussahseide, gefärbt von Angi

Mit dabei war noch ein leckeres Blütensalz, das nicht nur köstlich duftet, sondern auch sehr aromatisch schmeckt. Auch die Seife duftet sehr fein, aber da beiß' ich lieber nicht rein *lach* . Und der Oberhammer in dem Päckchen war ein schnuffeliges Tigerchen, einfach zum Knuddeln


Quelle: meine Wichtelmama, die Tigeranleitung ist in diesem Buch

Natürlich habe ich auch ein Wichtelpäckchen gepackt. Dafür habe ich einen Merino-Seide-Kammzug "Wildrose" gefärbt


Quelle: Merino/Seide, gefärbt nach eigener Idee

Da mein Wichtelkind nicht so auf süßes "Drumrum" steht, habe ich ein kleines Sortiment "Grünkern" mit entsprechendem "Kochbüchlein" zusammengestellt und in einem genähten Utensilo verpackt. Grünkern ist unreif geernteter Dinkel, eine "regionale Spezialität" bei uns und wirklich vielseitig und lecker


Quelle: eigene Idee, Nähanleitung "Utensilo"

Das Wichteln hat wie immer viel Spass gemacht und der Kammzug ist schon auf dem Radl.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen