Montag, 28. November 2011

Produktion eingestellt !

So, nach sorgfältigem Sortieren und Abzählen ist bei mir die Produktion von Adventskalendersöckle für dieses Jahr abgeschlossen.




Quelle: Mini-Socken, gestrickt nach eigener Idee

Einen gefüllten Advents-Socken-Kalender hat meine Tochter bereits an den Trainer ihrer Tanztruppe verschenkt. Die Söckle für drei weitere Kalender bekam eine Freundin von mir (im Tausch gegen eine leckere, ehemals glückliche Weihnachtsente, Lieferung frei Haus). Mit 48 gefüllten Söckchen werde ich zwei ganz lieben Mädels die Adventszeit versüßen (und freu mich tierisch, dass die von ihrem Glück noch nichts ahnen *grins*) ... tja, und der letzte Kalender bleibt als unverkäufliches Muster bei meiner Familie und mir.

Insgesamt sind mir wohl so um die 180 Minis von den Nadeln gehüpft; ein paar einzelne Söckchen liegen noch im Wollkörbchen und werden auch als Schlüsselanhänger (für die Einkaufswagenmünzen) gerne genommen .... oder frau packt den USB-Stick in ein solches Söckle, der "Wiedererkennungswert" wird dadurch enorm gesteigert.

Und ganz ehrlich: ich mag sie auch ganz gerne, die Kleinen. Aber jetzt ist vorerst wirklich mal Schluß damit ... und erst im Januar heißt es wieder "Nach dem Fest ist vor dem Fest".



Kommentare:

  1. Respekt. Schön siehts aus, wie sie da so liegen.
    Ich glaub so ein Durchhaltevermögen hab ich nicht.
    48 hab ich ja auch gemacht letztes Jahr. Aber dann hatte ich auch die Nase voll davon.

    Lg Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. Boah Gaby, Respekt!! Das ist ja Mini-Söckchen-Produktion-vom-Band. Hammer! Aber so schön ;)

    lG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn! Soooooooooooooooo viele Söckchen - ich bewundere Dich wirklich!
    Ich weiß noch gar nicht, in was ich für meinen Jüngsten einpacke !?!
    Für solche Söckchen ist es nun allerdings vieeeeeeeeeeeeeeeeel zu spät :(
    Aber schöne Idee, die ich vielleicht im nächsten Jahr realiesieren werde :)
    GLG Christine

    AntwortenLöschen
  4. Wahnsinn das bringst nur du fertig. .
    Würde mich freuen wenn es morgen klappen würde.

    LG Hilde

    AntwortenLöschen