Samstag, 3. Dezember 2011

Jetzt gibt's was auf die Ohren

nein, keine Angst, ich singe kein Weihnachtslied *lach* - nee, mich hat doch glatt das Mützenvirus erwischt.
Jahrelang war ich dagegen immun, weil ich selbst keine Mützen trage.
Aber nun ?
Seit meine Tochter mal so und mal so das Haus verlässt, sind wir schon öfters auf die Mützen und die verwendeten Garne angesprochen worden. Sogar Freundinnen haben schon Bedarf angemeldet.
Also habe ich mal wieder "gemützt"


Quelle: Tychus aus der knitty

Die Mütze ist allerdings nicht wie in der Anleitung mit Streifen gestrickt, sondern "einfarbig". Es freut mich besonders, dass meine Kamera die Farben der Mütze so gut engefangen hat, der versponnene Strang war nämlich schier unfotografierbar. Hier nochmal die Vorher-Nachher-Fotos

einmal der Kammzug


Quelle: Süddeutscher Kammzug, eigene Färbung


Quelle: eigene Spinnerei

Die nächste Mütze ist schon auf den Nadeln und ein paar Häkelblümchen wird es auch noch geben.



Kommentare:

  1. Tolle Mütze ♥ und Streifen hat sie ja trotzdem *lach*
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Leider trage ich keine Mützen sonst müsstest du mir auch so eine stricken. Die Mütze sieht toll aus und erst die Farben einfach wunderschön.

    LG Hilde

    AntwortenLöschen