Sonntag, 8. Januar 2012

Spinnereien und mehr

Die Fäden am Frangoflutti sind vernäht und ich bin total zufrieden damit



Quelle:Anleitung von Edith Filzhof bei ravelry

Mit Nadelstärke 3 habe ich gerade mal 98 g selbstgesponnenes Garn verstrickt und das Teilchen hat dabei eine ordentliche Größe erhalten. Der Farbverlauf kommt schön zu Geltung und die Form mag ich auch sehr gerne. Das werde ich mir gerade für meine Handgesponnenen mal merken ....

Fertig verzwirnt sind inzwischen auch die Alpaka-Kammzüge von der Frechener Wolloase, die ich mir auf der KreativWelt in Stuttgart gegönnt habe

Quelle: eigene Spinnerei

Ein schmuseweiches Garn, mal sehen, was daraus wohl werden könnte ....



Kommentare:

  1. Wunderschön, hoffe dass ich es mal in Natura begutachten kann.

    LG Hilde

    AntwortenLöschen