Freitag, 3. Februar 2012

Milanese per Milena

oder "Nichts ist unmöglich" - frag' Mama *grins*

Am Dienstagmorgen zwischen Bad und Schultaschepacken fragte meine Tochter so nebenbei: "Mama, kriegst Du bis Freitag noch einen Loop für Milena hin?".
Keine fünf Minuten später war die Wollfrage dank der kürzlich bei Feinkost Albrecht erstandenen Sockenpakete geklärt und das Muster blieb sogar gänzlich meiner Wahl überlassen.
Bei Ravelry bin ich dann über den Milanese-Loop gestolpert und heute nachmittag konnte das Geburtstagsgeschenk verpackt werden






Quelle: Milanese-Loop (ravelry)

Gründl-Sockenwolle (4-fach), 188 Maschen angeschlagen und doppelt verstrickt (1 x meliert, 1 x uni) mit 6er Nadeln ... gefällt mir sehr gut und wird bestimmt nochmal mit dünner Wolle gestrickt.



Kommentare:

  1. Schööööön wie immer.

    LG Hilde

    AntwortenLöschen
  2. Gaby, der sieht ja toll aus !!!! Gefällt mir total gut, Muster sowie Farbe.

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen