Mittwoch, 13. März 2013

Kein Ende in Sicht

die Mützensaison wurde auf unbestimmte Zeit verlängert
Quelle: gestrickt nach eigener Idee
Am Montagabend zeigte mir mein Sohn ein Bild einer Mütze, die aus gaaaaaannnz dickem Garn gestrickt war und fragte gaaaannnz lieb, ob ich sowas auch stricken kann. Wie lange kennt der mich eigentlich ?? *grins* .... ein schneller Griff in die Restekiste. In Anbetracht des Wetterberichts legte ich eine kleine Nachtschicht ein und zum Frühstück gab's eine neue, gaaaannnnz dicke Mütze. Am Nachmittag wurde dann auch noch der Bommel-Sonderwunsch erfüllt. So langsam macht mir das Mützenstricken richtig Spass.
Naja, mit fünf Fäden 4-fädiger-Sockenwolle  geht das ja auch schnell und der Junior hat nun warme Öhrchen ;-))

1 Kommentar:

  1. tolle Mütze und bei dem Wetter gnau das Richtige. Da hat sich die Nachtschicht ja gelohnt ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen