Montag, 18. November 2013

Finde-den-Fehler-Socken

Bevor ich mir ein neues Knäuelchen für meine "Unterwegs-Socken" aussuche, gibt's hier erstmal meine "Finde-den-Fehler-Socken"
Quelle: Socken 12zwanzig - gestrickt nach eigenem Sockenrezept
Nein, ich hab' mich nicht verstrickt .... eigentlich alles wie immer. Der "Fehler" fiel mir selbst erst auf, als die Socken schon fertig waren. Und es ist eigentlich auch gar kein schlimmer "Fehler". Die Socken sind aus zwei 50 g Knäuel der jüngsten Aldi-Kollektion gestrickt und die waren doch glatt in verschiedene Richtungen gewickelt
Quelle: eigene Sockenstrickerei
Aber vermutlich fällt sowas eh' nur uns Sockenstrickern auf *lach* und da die Socken in Gr. 38 sind, werden sie voraussichtlich sowieso in der Familie bleiben.

Außerdem sind meine vorerst letzten Auftragssocken fertig geworden: "Extraweite" in Gr. 44 - auch aus Gründl-Wolle vom Discounter
Quelle: Socken13neunzehn - eigene Sockenstrickerei
Erfreulicherweise waren diese beiden 50-g-Bobbelchen richtig gewickelt.


Kommentare:

  1. Hallo,

    ahja, das kenne ich auch. Stören tut es mich nicht wirklich, auffallen tuts auch nicht gleich.

    Also zwei sehr hübsche Paare hast du genadelt!

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Gut zu wissen! Ich hab nämlich auch eine Packung Sockenwolle aus der letzten Aldi Aktion ;-)

    Schlimm finde ich das mit der Farbumkehrung nicht. Solche Socken hat nicht jeder :-D
    Schön sind sie alle beide!

    AntwortenLöschen
  3. Ach so schöne Socken! Vor allem die gegengleichen gefallen mir! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen