Dienstag, 24. November 2015

Endspurt

Der Advent steht vor der Türe und  die Adventssöckchen für meine Lieben wollen noch gefüllt werden. Naschkram und nette Kleinigkeiten liegen bereit. Eine Handvoll Söckchen muss ich  noch stricken ....
Quelle: eigene Strickerei
dann ist auch der zweite Adventskalender, den meine Kinder für Freundin und Mitbewohnerin geordert hatten, komplett.
Der erste wurde schon vor einiger Zeit gefüllt und ist nach Belgien ausgewandert
Quelle: eigene Strickerei
Aber jetzt mach' ich erstmal den Teig für mein Apfelbrot .......

Kommentare:

  1. eine wunderbare idee....
    deine adventsocken, richtig schön. leider würd ichs jetzt nicht mehr schaffen bis zum wochenende 24 stück zu stricken, na, vielleicht bis zum nächsten advent.
    hab einen schönen 1. advent
    grüßle flo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Flo,
      hihiii, ich habe im Januar mit meinen ersten Kalendersöckchen angefangen - allerdings schon einige Jahre her. Mein Vorsatz waren 2, 3 Söckchen im Monat. Inzwischen habe ich schon gefühlte Hunderte gestrickt. Ist auch ein feines Urlaubsgestricksel am Strand *lach*.
      Grüßle Gaby

      Löschen
  2. ach ein Söcken-Adventskalender.... wie niedlich. Das hab ich auch noch nicht gesehen.
    Finde ich richtig klasse diese Idee. Na da wird sich jemand freuen... auch über den Inhalt :)
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen