Dienstag, 9. Januar 2018

Kunterbunt in's Neue Jahr

Ich mag's ja bunt, aber was mich vor Jahren geritten hat, im Werksverkauf von Herrn Schoppel einen großen sehr großen Strang kunterbunte Sockenwolle zu kaufen, kann ich echt nicht mehr sagen.
Jedenfalls schlummerte die Tüte mit dem Garn schon ewig im Speicher, weil ich daraus weder einen Pulli oder eine Jacke, geschweige denn mindestens 10 bis 12 gleiche Sockenpaare stricken wollte.
Irgendwann fiel mir dann ein, dass ich damit mal einen Schal im Linen-Stitch ausprobieren könnte und inzwischen bin ich davon echt begeistert
Quelle: Muster, Rest eigene Strickerei
Bei der Nadelstärke habe ich erst mit 2,5 und 3,0 getestet, bin dann aber schnell bei 4er Nadelspitzen gelandet. Und die schmalen kunterbunten Streifen machen das Stricken schön abwechslungsreich, da wird sogar ein langer Schal nicht so schnell langweilig.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen